Kapitalaufbau

Ihr persönlicher Kapitalaufbau

nicht wie die breite Masse investieren

„Investiere 40% Deines Geldes in Gold
und hoffe, dass Du es nie brauchst.“
(alte Börsenweisheit)

Es wird viel über das Thema Kapitalanlage geschrieben. Ebenso über die Höhe der künftigen Rente, über das Ausmaß der Geldentwertung (Inflation) und was wird aus dem Euro.
Ein guter Kapitalaufbau besteht aus einem gesunden Mix verschiedener Anlageformen, da sind sich die Experten einig. Sie sollten aber nicht in die klassischen Geldwertprodukte investieren. Damit meinen wir Kapitallebensversicherung, Private Rentenversicherungen, Bausparverträge und Bankprodukte. Diese sind ja ebenfalls Geldwerte.
Investieren Sie in Edelmetalle, in Gold und Silber. Wenigstens 40 % Ihres Vermögens, oder des noch zu schaffenden Vermögens, sollte in Edelmetalle investiert sein.
Es gibt noch andere interessante Sachwertanlagen. Sprechen Sie uns an, wir empfehlen Ihnen gerne einen Spezialisten.
Nur wenn alle Bausteine in einem optimalen Verhältnis vereint sind, ergibt sich für Sie die Gewissheit einer soliden Vermögenssicherung.
Ihre Eltern haben den Versprechen der Banken und Lebensversicherungen geglaubt. Vertrauen Sie nicht mehr blind auf Rendite-Prognosen und Sicherheitsversprechen von Geldanlageprodukten, die andere für Sie ausgewählt haben. Schließlich geht es um Ihr Geld. Und damit das auch zukünftig noch einen „Wert“ für Sie hat, sollte der OPHIRA Edelmetallvertrag und damit die Sachwertanlage in Gold und Silber als wichtiger Baustein Ihrer Vermögensabsicherung nicht fehlen.